Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Hier werdet ihr immer wieder aktuelles über mich finden. Neuerscheinungen, Termine, Gewinnspiele...

Einfach alles rund um mich und meine Bücher.


13.8.2017

Hallo, meine Lieben 😍


Für mich geht es heute in den Urlaub. Nach Rhodos ... 😎
Für alle, die gerne noch von meiner Sommeraktion profitieren wollen ... Der Verkauf/Versand wird sich bloß um eine Woche verschieben.  Die Aktion geht noch bis Ende August (bzw solange der Vorrat reicht), alle Bestellungen werden von mir bearbeitet, sobald ich wieder zuhause bin 😉
 Was ich mir in den Urlaub mitnehme? Viel Zeit für meinen Verlobten ... die Erstüberarbeitung von #projecthappylife ... Planung von Trailer für Magic Ivy ... Plot und schreiben von  derVorgeschichte zu Magic Ivy ... Und ein Kindle voller Bücher 😁

Ich wünsche euch eine schöne Woche, und vor allem schönes Sommerwetter :)

Glg, eure Ailis


Hallo meine Lieben!

 

Es ist Ende Juli...

Es ist Sommer...

Es ist heiß...

Genau meine Jahreszeit :D

 

 

 

Aus diesem Grund habe ich mir einfach mal wieder eine Aktion überlegt.

Ab sofort, bis zum letzten Augusttag, erhaltet ihr bei Kauf von Forest of Feelings nach Wahl entweder

*ein Goodipaket dazu (bestehend aus einem Stein-des-Lebens-Kettchen, Schreibutensil, und was gutes für die Seele), oder

* ein Exemplar von Magic Ivy dazu.

 

Einfach im Shop reinschauen, bei Forest of Feelings, die gewünschte Option auswählen, in den Warenkorb legen und die Bestellung abschicken...

 

Ich wünsche euch allen einen tollen Sommer, schönes Wetter, einen schönen Urlaub und einfach eine tolle Zeit.

Für mich geht die Arbeit an Das Schicksal der Liebe weiter. Mitte August bin ich auf Rhodos (ich freu mich schon soooo), da richt ich mich mal an die erste Überarbeitung von #projecthappylife :)

 

Eure Ailis


Sommerliches Update

26.06.2017

 

Hallo, allerseits!

Ich melde mich mal aus dem Kurzurlaub zurück, den wir in Wien verbracht haben. Erst sind mein Verlobter und ich am Samstag ein wenig shoppen gewesen, dann haben wir uns am Donauinselfest richtig viel Musik reingezogen (wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht ein wenig was mitbekommen). Heute haben wir uns noch im Tierpark Schönbrunn vergnügt und sind durch die Alleen gewandert.

Von den Eindrücken des Donauinselfestes möchte ich euch jetzt erzählen.

In einer solchen Stadt und bei so vielen Menschen, ist es echt unglaublich, wie individuell jeder Einzelne ist. Von Kleidungsstil bis hin zur Persönlichkeit ging es da kunterbunt zu, mit jeder weiteren Stunde der Beobachtung hat sich gezeigt, dass es ganz okay ist, wenn man anders ist, wie der Großteil der Welt.

Es ist okay, dass ich nicht so offen gegenüber den Menschen bin, meist kaum etwas von mir preisgebe, aus Angst, ich könnte jemanden langweilen. Es ist okay, das macht mich aus. So hat man mich zu akzeptieren.

Dieses Wochenende hat mich nur noch mehr darin bestärkt, für meinen Traum zu kämpfen, egal wie viele Steine sich mir noch in den Weg legen, sei es durch Mitmenschen oder meine eigene Art, mich abzuschotten.

Das Leben ist kurz, man sollte es so verbringen, wie man sich selbst wohlfühlt.

 

Und jetzt wünsche ich euch einfach noch einen schönen Tag, in der Hoffnung auf ein freies Leben für jeden :)

Eure Ailis

 


29.05.2017

Hallo!

 

Ich habe heute eine große Neuigkeit. Ich habe es tatsächlich geschafft. #projecthappylife ist fertig geschrieben.

Naja, der Prolog fehlt mir noch, aber sonst.... :D

Jetzt lass ich mal ein paar Tage die Seele baumeln und dann stürze ich mich voller Elan auf Das Schicksal der Liebe.

Zwischen verschiedenen Geschichten gönne ich mir immer ein paar Tage Nichtstun, um Abstand von der einen Geschichte zu bekommen und in die andere schön hineinzufinden.

Und diesmal brauche ich diese Zeit mehr denn je. Ich hänge noch komplett in Jules Welt fest, denke ständig über sie und ihr Gefühlschaos nach ...

Morgen wird mal die ganze Geschichte von Das Schicksal der Liebe durchgelesen, vielleicht finde ich dann den Anfang.

 

Ich wünsche euch eine wunderschöne sommerliche Zeit!

Eure Ailis


 

 

21.5.2017

Ein schwaches, aber herziges Hallo!

 

Derzeit läuft bei mir nicht so viel. Diesen Monat wollte ich mit #projecthappylife fertig werden, meine Gesundheit macht mir in letzter Zeit aber leider einen ziemlichen Strich durch die Rechnung und nimmt mir die Kraft und den Kopf, um der Geschichte mehr Worte zu verpassen.

Zusätzlich beginnen bei mir, wie schon mal erwähnt, die Hochzeitsvorbereitungen :D

Aber irgendwann in der nächsten Zeit kann ich bestimmt das Wörtchen ENDE schreiben ...

 

Magic Ivy hat es leider nicht in den von mir angeschriebenen Verlag geschafft, dafür hab ich super Kritik erhalten, die ich auf alle Fälle umsetzen möchte...

Ob ich zuerst Das Schicksal der Liebe überarbeite, oder doch gleich Magic Ivy, überlege ich mir erst nach besagten Wörtchen bei #projekthappylife

 

Nach diesem kurzen Update von meine Projekten wünsche ich euch noch einen schönens Sonntag und einen tollen Start in den Sommer!

#summeriscoming :D

Eure Ailis


Paulina Writes hat auf ihrem Block etwas ganz besonderes zur 40. Schreibnacht der Schreibplattform Schreibnacht.de einfallen lassen. Das nutze ich natürlich und mache mit. Auch als kleines Dankeschön an die Menschen, die diese Plattform ins Leben gerufen haben.

 

Hier kommen Paulinas Fragen, die ich nach bestem Gutdünken beantworten werde :)

1. Kannst du dich an deine erste Schreibnacht erinnern und wenn ja - wann war die?

Kann ich, denn die ist noch gar nich so lange her. Es war die 36. Schreibnacht am 18. November letzten Jahres. Da war ich eher die stille Beobachterin. Ab der 37. Schreibnacht hab ich mich dann im Forum schon eingelebt ...

2. Was sind deine ultimativen Schreibnacht-Essentials?

Also eigentlich nicht viel. Laptop natürlich, meine Schreibmappe mit den Charakterbeschreibungen und dem Plot, eine Kann Tee, in der kalten Jahreszeit brennt neben mir eine Kerze und eine Decke ist um meine Beine geschlungen. Musik über Kopfhörer.

3. Was war dein liebster Schreibnacht-Moment?

Mmh. Schwierig. Ich würde sagen, als ich das erste Mal bei einem Word War die Gewinnerin war. ^^ (Bin eher eine langsame Schreiberin)

4. Hast du schon einmal ein Buch durch die Schreibnächte fertig gestellt? Wenn ja, stell es uns doch vor!

Noch nicht, bin auch erst seit 5 Monaten dabei und zu Beginn dieser Zeit habe ich ein bereits bestehendes Projekt überarbeitet. Fakt ist aber, dass ich seit Beitritt dieser Plattform weit mehr geschrieben habe, als jemals zuvor...

5. Gibt es für dich gute Schreibnacht-Mucke? Was hörst du gerne in diesen langen Nächten?

Also, bei mir läuft nur der Radio (Ö3), übers Handy mit Kopfhörern, Internet und Anruftöne sind abgestellt. Ich mag die Musik, die in den Charts läuft und ich nehme mir ungern die Zeit, eine eigene Playlist zu erstellen.

6. Bist du ein Früh-Aufhörer oder überlebst du auch mal die Geisterstunde (Hast du schon einmal bis 3 Uhr geschrieben)?

Es hängt vom Tag ab. Ist die Schreibnacht an einem Wochentag, dann schaffe ich es meist gerade mal eine Stunde, dabei zu sein (Ich hasse früh aufstehen... Dementsprechend schnell werde ich abends müde) Aber auch wenn ich ausgeschlafen bin, schaffe ich es kaum bis zur Geisterstunde. Bin gespannt für wie verrückt mein Freund mich hält, wenn es mir mal gelingt ;)

7.  Wie weit bist du gerade mit deinen Projekten? Wirst du Schreiben, Plotten oder Korrigieren?

Aktuell bin ich gerade im Schreibfieber drin. Sollte die Geschichte nicht wieder ihr Eigenleben entwickeln, dürfte in etwa einem Monat aber eine lange Überarbeitungsreihe beginnen.

8. Wenn du Jemanden einladen könntest, der noch nicht Teil der Schreibnacht ist, wen würdest du da auswählen (tag!)

Ich muss zugeben, dass ich kaum jemanden kenne, der auch schreibt. Ich lebe in Österreich, entweder verstecken sich die Autoren dort, oder es gibt kaum welche (Ich glaube fest an ersteres). Ein paar habe ich bereits schon kennengelernt, über Facebook, die meisten davon gehören aber bereits der Schreibnacht an.

9. Welchen special Guest fandest du besonders klasse?

Also ich selbst war da noch nicht Mitglied der Schreibnacht, aber ich habe diese Woche erfahren, dass Jenny Mai-Nuyen mal Gast war. Da sie meine absolute Lieblingsautorin ist, gilt dieser Preis ganz klar ihr. In den nächsten Tagen muss ich mir auf alle Fälle ihre Fragestunde anschauen.

10. Zeig uns ein Bild, dass du während der Schreibnacht aufgenommen hast und teile mit uns diesen ganz speziellen Schreibnacht-Flair!

Damit kann ich leider noch nicht dienen, aber das hole ich nach bei der nächsten, an der ich teilnehme. Versprochen.

11. Hast du schon einmal an einem der Schreibnacht- Treffen (ob regional oder bei Buchmessen) teilgenommen oder hast es noch vor?

Ich habe es auf jeden Fall vor. Da ich Österreicherin bin, ist Deutschland etwas weit weg, wo die meisten stattfinden, aber spätestens auf der Buch Wien möchte ich den ein oder anderen Schreibnächtler kennenlernen.

12. Bist du bei der nächsten Schreibnacht dabei? Woran wirst du schreiben?

Leider bin ich gerade zu dieser Jubiläumsschreibnacht nicht dabei. Es überschneidet sich mit einem wichtigen sozialen Ereignis.

13. Hast du schon einmal das Buch eines anderen Schreibnächtlers gelesen?

Ich glaube nicht, nein. Und wenn doch, dann habe ich es nicht mitgeschnitten. Das nächste Buch, das ich anfangen werde, ist aber Kernstaub von Marie Grasshoff. Und einige andere der Schreibnacht-Autoren stehen bereits auf meiner WuLi.

 

14.Hier ist Platz für deine ganz speziellen Jubiläumswünsche!

Ich bin überglücklich, auf dies Plattform gefunden zu haben. Ich bin schon wahnsinnig weit gekommen, allein durch die Motivation der verschiedenen Aktionen (WWs, Abenteuer, Touren,..)

Ich fühle mich dort sehr geborgen und möchte mich bei allen sehr herzlich bedanken, die diese Plattform ins Leben gerufen haben und sie so lange schon aufrechterhalten haben. Und ich hoffe, dass sie es auch noch ewig tun.

 

Das waren meine Antworten zur Schreibnacht <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

23.4.2017

Schönen Welttag des Buches <3

 

Meine Lieben, viel hab ich heute nicht zu sagen. Wollte nur auf diesen Welttag hier aufmerksam machen ;)

Es gibt ja, glaube ich, an jedem Tag im Jahr einen bestimmten Welttag. Dieser hier ist für uns Autoren und Lesern wichtig ;D ;D ;D

Aber jetzt mal ein wenig von meinen Projekten:

#Projecthappylife nimmt Formen an. Gestern musste ich meinen Plot etwas überarbeiten, weil mir zwischendrin immer wieder neue, ungeplante Szenen eingefallen waren. Um nicht ein Durcheinander reinzubringen, war es nötig, nochmal etwas vorauszuplanen.

Das Ende ist immer noch nicht gewiss und das wühlt mich ehrlich gesagt etwas auf. Da sind gerade zwei Männer im Spiel. Für wen wird sich Jules entscheiden?

Im Plot steht eindeutig einer der Männer beim Happy End fest, irgendwie entwickelt sich die Story aber anders, weshalb nach meinem Gefühl das geplante nicht das Ende ist, das ich Jules wirklich zudenken will...

Naja, wird sich zeigen :)

 

Für Magic Ivy habe ich einen Verlag, der zumindest mal Interesse zeigt. Mal sehen, was daraus wird :D

 

Alles Liebe,

eure Ailis

 

(Ja, ich steh voll auf die Bitmoji´s ; habt ihr sicher schon bemerkt ;)  )

 

 


16.4.2017

FROHE OSTERN <3

 

Ich dachte mir, ich nutze diesen Tag heute, um euch zeitgleich zu den Osterwünschen ein kleines Update zu geben.

 

Magic Ivy ist fertig bearbeitet, jetzt geht es hier ans Verlag suchen :)

Gerade liegt mein ganzer Fokus am schreiben von #projecthappylife.  Die Geschichte entwickelt sich prächtig. Mehr als die Hälfte meines gesetzten Worcounts (100k) ist bereits geschrieben, irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass ich damit gar nicht auskomme. Die Story erzählt sich fast wie von selbst. Zu dem vor Beginn geplotteten sind schon einige ungeplante Szenen dazugekommen.

 

Das wars eigentlich schon wieder. Zu guter Letzt möchte ich euch noch einen Satz hier posten, den wir gestern zur Aufgabenstellung in der Autorenplattform schreibnacht.de hatten (Beschreibe deine Story in einem Satz):

“Eine junge Frau, die sich selbst lieben lernt, unter anderem, indem sie alles, was das verhindert, aus ihrem Leben streicht, so schwer das auch sein mag."

 

Genießt den Tag mit euren Lieben, schönes Eiersuchen :D

Ganz liebe Grüße,

eure Ailis


19.03.2017

Hallo, hallo!

 

Hihi, was für ein Zufall, dass ich genau vor einem Monat den letzten Beitrag gepostet habe.

 

Heute möchte ich euch ganz kurz ein kleines Projekteupdate geben. Kurz deshalb, weil nicht gar etwas spannendes los ist. Ich bin immer noch am Schreiben von #projecthappylife und komme da super voran. So viel wie, naja in den letzten vier Monaten, habe ich noch nie geschrieben. Und ich muss sagen, es ist ein super Gefühl. Die Geschichte gleitet quasi wie von selbst aufs Papier... Derzeit ist die Geschichte geprägt vom Finden des perfekten Lebensstils, Freundschaft und dem Spaß haben - Emanzipation an die Macht ;)

 

Nebenbei überarbeite ich weiterhin Magic Ivy. Den ersten Teil kennt so mancher ja schon, lasst euch sagen, der zweite Teil wirde ebenso abenteuer- und gefühlsgeladen sein. Die Gruppe aus drei Brüdern und drei besten Freundinnen hat einiges zu tun, um glücklich sein zu können...

 

Und nun möchte ich auf diesem Wege noch etwas sagen, die Frage wurde bei der #wirsindtraumfänger -Challenge von Annika Bühnemann an Tag 18 gestellt.

Und zwar: Warum liebst du Bücher?

Ganz einfach: Ich liebe es, dem Alltag zu entfliehen und in fremde Welten einzutauchen. Mich in einen Buchcharakter hineinzuversetzen und mit ihm sämtliche Gefühle und Abenteuer zu erleben. Es ist meine Art, das Leben interessanter zu gestalten, mich zu sammeln oder einfach mal abzuschalten. <3

 

Das wars schon wieder von mir. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. Bei mir ist das Wetter eher bescheiden, aber davon lass ich mich nicht runterziehen ;)

Eure Ailis

 


19.02.2017

Hallo, meine Lieben!

 

Ich habe heute nicht viel zu sagen. Ich bin weiterhin fleißig am Überarbeiten von Magic Ivy und am Schreiben von #projecthappylife.

Meinem Plan nach geht im April die Verlangssuche für Magic Ivy los -wieder mal ;)

 

Heute will ich euch einfach nur meinen neuen FAN-ARTIKEL Shop ans Herz legen. Autorin sein kostet auch Geld. Vom Cover angefangen bis hin zum Marketing geht da ganz schön was drauf. Indem ihr meine Bücher kauft und/oder eine Tasse... mit meinen selbstentworfenen Logos könnt ihr mich unterstützen :)

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag <3

Eure Ailis


20.01.2017

Hallo, hallo im neuen Jahr!

 

ich melde mich auch wieder mal ;)

Ich stecke ja gerade voll in der Überarbeitung der 2 Magic Ivy Bücher. Ich habe auch schon überlegt, ob ich sie nicht in einem Buch zusammenfasse, ... aber bis ich das entscheiden muss, habe ich noch etliche Überarbeitungsphasen vor mir :o
Dies und mein Wunsch, einen Verlag für den Fantasyroman zu finden sind der Grund, warum ich heute den Verkauf der E-books gestoppt habe...
Ich hoffe auf euer Verständnis; Cloe, Julian, Anna, Milo, Lisa und Tilo sagen nicht "Lebe wohl" sondern nur "Auf Wiedersehen"

Wer den ersten Teil noch nicht gelesen hat und nicht auf die Neuveröffentlichung warten möchte, oder es gerne verschenken will, dem kann ich das Taschenbuch ans Herz legen. EIN PAAR STÜCK SIND NOCH DA...
Schaut einfach in meinen Online-Shop

Auch Das Schicksal der Liebe habe ich derzeit aus sämtlichen Shops genommen. Ich möchte die Story etwas überarbeiten und versuchen, für sie den Mantel eines Verlags zu ergattern.

#projecthappylife macht auch super Fortschritte. So viel wie im Dezember und den Jänner habe ich noch nie geschrieben.  Es wühlt mich auf und entspannt mich zugleich, eine Geschichte zu verfassen, die soviel mit mir selbst zu tun hat... Demnächst wirds bestimmt mal einen Txtschnippsel für euch geben.

Das wars von mir für heute, die Magische Clique wartet auf mich ;) Damit meine Träume wahr werden, muss ich auch was tun...

Schönes Wochenende, eure Ailis


FROHE WEIHNACHTEN <3 <3 <3

 

Hallo allerseits!

Wie versprochen kommt jetzt, am Heiligen Abend ein kleiner Punkt, der eine große Rolle in meinem neuen Projekt spielt.

Und zwar geht es um das Muss in der Weihnachtszeit oder im Leben überhaupt.

Es gibt kein Muss! Man muss das machen und sich mit den Leuten abgeben, die einem gut tun und nicht weil es sich halt gehört. Und wenn es um ein Familienmitglied geht, bei dem man sich nicht wohl fühlt... Gerade in der Weihnachtszeit, sollte man sich mit Menschen abgeben, bei denen man sich wohl und geborgen fühlt.

 

Das waren meine Gedanken zur Weihnachtszeit. Un nun wünsche ich euch ein schönes besinnliches Weihnachtsfest, im Kreise eurer Liebsten, und ziehe mich zu meinen Liebsten zurück.

Alles Liebe, eure Ailis


20.12.2016

Hallo an alle!

Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, ich weiß.

Grund dafür ist so einiges. Ich bin gerade voll im Schreiben drin. Jede Freie Minute nutze ich zum Schreiben, überarbeiten, Ideen sammeln, ...

Die Überarbeitung von Das Schicksal der Liebe ist einen Schritt weiter, vorerst aber stillgelegt, damit die Geschichte ein wenig sacken kann und ich bei der weiteren Überarbeitung, etwaige Fehler und Unstimmigkeiten besser sehe.

Dafür habe ich jetzt Magic Ivy wieder zur Hand genommen und bereits die Hälfte noch mal durchgearbeitet.

Und Ich habe ein neues Projekt gestartet... #projekthappylife

Mein bereits angekündigter Liebesroman, mit Augenmerk auf ein gesundes Leben und was die richtige Ernährung im Körper alles bewirkt. Dass es ein sehr persönliches Buch wird, da ich im letzten Jahr diesen Wandel mitgemacht hatte, habe ich auch schon mal erwähnt. Und es ist tatsächlich so, dass es mich voll mitreißt.

Vieles wird rein aus meiner Fantasie entspringen, etliche Parallelen mit meiner Familien-/ oder Lebenssituation wird aber schon einfließen.

Ich freue mich echt, dieses Buch zu schreiben. In den Zeilen, die ich bisher geschrieben habe, steckt schon viel Herzblut drinnen, viel mehr als in meinen bisherigen Werken.

Ich freue mich jetzt schon, wenn es fertig ist und für euch zu lesen bereit, und kann es kaum erwarten, zu hören, was ihr davon haltet.

So damit wünsche ich euch eine schöne Weihnachtszeit.

In den nächsten Tagen werde ich euch einen kleinen Ausschnitt der Thematik von #projekthappylife präsentieren. Einfach weil es gut zu Weihnachten passt und mir sehr nahe geht.

 

Alles Liebe,

eure Ailis


Mein Kopf schnellte zur Seite, als unmittelbar neben mir ein Schrei mein Trommelfell zu zerplatzen drohte.  Gleich darauf bereute ich diese rasche Bewegung,  mir wurde kurz schwarz vor Augen.
Ich sah gerade noch, wie mein Vater zu Boden ging. Ich schrie auf und rannte zu ihm. Ein paar Schritte, dann fiel ich hin und krabbelte weiter. Als ich bei ihm angelangt war, nahm sich Kasus gerade den Stein. Er sah mich mit spöttischem Blick an, ließ sich jedoch - Gott sei Dank - nicht zu einer blöden Bemerkung herab, sondern ging einfach.
Seine Truppen zogen ab. Kaltherzig ließen sie ihre Verwundeten und Toten zurück.

Keiner der Eagles wagte sich an ihren toten Anführer heran. Sie blieben eine Weile vor uns stehen und trauerten. Erst da wagte ich es, ihn anzusehen. Meinen Vater, der sechzehn Jahre meines Lebens nicht da war, und als wir uns dann endlich fanden, war uns nicht viel Zeit vergönnt.
Ich konnte mich nicht rühren. Meinem Gehirn war es unmöglich, das zu verarbeiten. Was war da gerade passiert? Warum musste das Leben so grausam sein? Wo waren der Gott oder die Ahnen, von denen der Stein stammte? Wieso half jetzt keiner? Niemand kümmerte sich darum, was ihr Geschenk verursacht hatte. Ich verfluchte den Stein. Zum ersten Mal hasste ich ihn und diejenigen, die ihn auf diese Welt geschickt hatten.

 

(Auszug aus Forest of Feelings - Die Macht in dir; 1.11.2016)


Update 16.10.2016

Hallo an alle da draußen :)

 

Ich hab schon länger nichts mehr von mir hören lassen, ich weiß...

Liegt allein daran, dass ich gerade neben Arbeit und dem baldigen Beginn der Krampussaison voll in der Überarbeitung von gleich zwei (eigentlich sogar drei) meiner Bücher stecke.

Zum einen bin ich gerade an Magic Ivy1 und 2 dran. Die mag ich unbedingt einem Verlag schmackhaft machen.

Und dann ist ja da noch der Vertragsauslauf von Das Schicksal der Liebe im Jänner. Ich werde versuchen, die Überarbeitung bis dorthin durchzuhaben. Und glaubt mir, diese Geschichte wird mächtig durchgerüttelt, detailiert und erweitert. Wer das Buch schon gelesen hat, wird es kaum wiedererkennen ;) Nein, so schlimm wird es nicht, aber es ist schon viel zu tun. Man merkt halt schon, dass das mein erstes Werk war, dementsprechend unausgereift ist es geschrieben. Immerhin wachse ich mit jedem Jahr, mit jedem Buch, das ich von anderen Autoren lese - ich schreibe natürlich nicht ab, aber durch lesen lernt man viel...

So wie der Stand gerade ist, wird das Schicksal der Liebe ab Jänner mal eine unbestimmte Zeit lang nicht käuflich sein. Denn auch dieser Geschichte möchte ich das Mäntelchen eines Verlages umlegen.

Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis...

 

Das wars eigentlich schon wieder von meinem Update.

Zu meinem Bildchen möchte ich noch kurz was sagen: Ich stoße immer öfter an meine eigenen Grenzen, durch meine eigenen Zweifel oder auch Kritiken anderer.... Und dann muss ich mir immer wieder selbst diese Worte vorsagen: Kritik ist gut, solange sie auf sachlicher Ebene bleibt und dich auch weiterbringt. Deshalb darf man sich lange nicht davon runterziehen lassen. Noch weniger, wenn sie nichts bringt.

Oft werde ich auch wegen meiner Persönlichkeit kritisiert - ist ganz normal, ich mache das bei anderen Personen ja genauso. Niemand ist perfekt und ich gestehe mir das auch ein. Ich weiß um meine Fehler und versuche immer, sie auszumerzen. Aber es gibt auch Dinge, die will ich an mir gar nicht ändern, auch wenn sich andere daran aufhalten. Und da muss ich ganz ehrlich sagen: Ich steh dazu, und lebe gerne mit den Konzequenzen...

So, das wars von mir. Vielleicht hab ich den ein oder anderen mit meinen Worten inspiriert oder bekräftigt.

Sehr gerne dürft ihr mich kontaktieren und eure Meinung darüber sagen :)

 

Nun wünsche ich einen schönen, milden Herbstabend

Lg, eure Ailis


5 Jahre Ailis Regin

Mein großer Tag ist vorüber ;)

Und somit auch das Gewinnspiel.

Vielen Dank für eure Teilnahme.

Die Gewinner haben eine Mail von mir erhalten.

LG, eure Ailis


Update 09.09.2016

Hallo allerseits!

Nach langem halte ich euch hier wieder mal auf dem Laufenden.

 

Die erste Überarbeitung von Magic Ivy 2 ist erledigt.

Jetzt bin ich gerade dabei, die Geschichte noch mal durchzugehen.

Und nebenbei überarbeite ich auch noch Teil 1. Bei der Leserunde sind einige Dinge aufgetaucht, die ich bereinigen sollte. Auch selbst ist mir der ein oder andere Fehler aufgefallen.

Und dann werde ich es wieder bei ein paar Verlagen versuchen. Mittlerweile habe ich schon eine beträchtliche Liste, die ich abarbeiten werde.

 

Und das wars im Grunde schon wieder.

Der Sommer ist fast vorbei, wie immer viel zu schnell. Aber... Er kommt schneller als erwartet wieder ;)

Dieses Monat feiere ich übrigens ein kleines Jubiläum.

Im September 2011 - also vor genau 5 Jahren - habe ich den großen Schritt in die Autorenwelt gewagt.

Damals war ich noch ganz klein im Geschäft mit unendlich vielen Selbstzweifeln. Heute bin ich auch nicht viel größer, aber ich habe einiges an Erfahrung dazugewonnen und bin zu der Erkenntnis gelangt, dass, solange man mit Herzenseifer dabei ist, alles gut und schön ist. Die Selbstzweifel halte ich ganz klein in meinem Hinterstübchen, denn die drücken einen nur runter....

Ein kleines Gewinnspiel wird es voraussichtlich auch geben. Das muss doch gefeiert werden :)

 

Liebe Grüße,

eure Ailis


 

 

Update, 25.07.2016

Hallo, meine Lieben Bücherfreunde!

 

Ich habe schon länger daran festgehalten, aber heute habe ich es mal richtig öffentlich hinausposaunt...

Meine Bücher wird es - solange kein Verlag mich in sein Programm aufnimmt - nur mehr als Ebook geben. Einfach aus dem Grund, dass ich kein Geld für den Druck ausgeben will und dann auf den Büchern sitzen bleibe. Denn das Schreiben sollte mir Spaß machen, und sobald der Gelddruck da ist, kann es keinen Spaß mehr machen.

Ich hoffe ihr versteht das :)

 

Magic Ivy 2 wird gerade von mir überarbeitet. Ich muss sagen, ich bin immer wieder überrascht, wie sich der Schreibstil verändert. Ich habe mir ja vorher den ersten Teil noch mal genau durchgelesen und da sind mir so viele Passagen aufgefallen, die ich umschreiben würde. Und beim zweiten Teil hab ich derzeit noch kaum etwas verändert...

 

Die Leserunde auf Lovelybooks läuft gerade an. Die Leserin ist positv eingestellt gegenüber Magic Ivy :)

 

Nun wünsche ich euch einfach einen schönen Wochenstart und setze mich zum Überarbeiten :)

LG, eure Ailis

 

 

 


Update 16.07.2016

Hallo ihr Lieben!

 

Heute ist es mal wieder Zeit für ein kleines Update!

Channah ist nun fertig und in allen Onlineshops erhältlich (Auf Amazon ist es schon in den Top 100 :D )

Ich hoffe sie gefällt euch, und vielleicht darf ich mich auch auf die ein oder andere Rezension freuen.

 

Heute starte ich in zwei Wochen Urlaub... Was ich da alles mache?

Shoppen, Wandern, Lesen, genießen... Und natürlich schreiben :)

Und zwar werde ich mir Magic Ivy 1 mal so richtig im Gehirn verankern, damit ich Teil 2 bearbeiten kann. In den nächsten Wochen also wird sich bei mir alles um Cloe, Julian, Anna, Milo, Lisa, Tilo, Lea und den magischen Efeu drehen.

Darauf freue ich mich schon und setz mich somit auch gleich ans Werk.... :)

 

lg, eure Ailis


 

 

Hallo meine Lieben Bücherwürmchen!

Heute ist der 6. Juli 2016 und mein Geburtstag. 25 Jahre zähle ich nun, ein viertel Jahrhundert.

Manchmal frage ich mich, wo die Zeit hingeht...

Aus diesem Anlass möchte ich euch etwas ganz persönliches von mir erzählen. Seit etwa 2 Wochen bin ich verlobt... :D Das macht mich wahnsinnig glücklich.... Und aus diesem Anlass gibt es einen kleinen Textschnipsel aus Magic Ivy 2, siehe Bild. Witziger weise geht es da genau darum (und das habe ich nicht hinterher eingefügt. Die Szene habe ich etwar vor einem halben Jahr geschrieben)

 

Und da wir gerade beim Thema Geburtstag und Magic Ivy sind:

Als Geburtstagsspecial gibt es diesmal kein Gewinnspiel sondern eine Leserunde.

Auf Lovelybooks könnt ihr euch bis 15. Juli bewerben und eines von 10 Ebooks gewinnen. Also schaut vorbei, versucht euer Glück und helft mir, sowohl für Teil 1, als auch für Teil 2, Lesereindrücke zu sammeln.

 

Und nun mach ich mich an Channah, damit ihr sie bald zu lesen bekommt :)

 

lg, eure Ailis


Hallo und einen Schönen Sonntag.

 

Frisch aus dem Urlaub habe ich hier was für euch...

Auf Leserkanone gibt es ab heute eine Leseprobe von Forest of Feelings.

 

lg, Ailis


Update 11.06.2016

Hallo, liebe Bücherwürmchen!

 

Heute habe ich das Wörtchen ENDE unter meine Geschichte CHANNAH gesetzt.

Jetzt muss ich es noch übertragen, noch mal auf Fehler prüfen und dann, steht sie für euch bereit.

Da ich zwischendurch auf Urlaub bin, müsst ihr eine Woche länger warten. Aber... Ich habe mir vorgenommen, dass sie ab meinem Geburtstag (am 6. Juli) in den Online-Shops verfügbar ist.

 

Außerdem habe ich mir diesmal etwas anderes zu meinem Geburtstag überlegt. Hat es bisher immer ein Gewinnspiel gegeben, mach ich diesmal was anderes.  Ich verrat jetzt nur mal soviel: Es hat mit Magic Ivy zu tun...

 

Apropo Magic Ivy. Ich war fleißig und habe alles für meine Online-Lesung vorbereitet. Morgen nehme ich sie auf. Bevor ich in Urlaub fahre, ist sie auf jeden Fall Online :)

 

Das wars von mir.

Einen schönen Tag

eure Ailis


Update 29.05.2016

Hallo meine Lieben!

 

Ich weiß, meine Updates sind nicht mehr so regelmäßig. Ich hoffe ihr seht mir das nach. Aber ich habe auch nicht sonderlich viel zu erzählen derzeit.

Gerade arbeite ich weiterhin an Channah, einer Geschichte in der vier Mädchen dazu auserkoren sind, mittels Magie die Welt zu beeinflussen, dass sie gerecht ist und auf dem rechten Weg.

 

Ab Magic Ivy 2 wird sich bei mir etwas in Bezug auf die Veröffentlichungsstrategie ändern.

Solange sich kein Verlag meiner annimmt, wird nur mehr auf E-Book Basis veröffentlicht. Also sind auch keine Print-Exemplare mehr bei mir bestellbar.

Derzeit habe ich noch einen kleinen Vorrat an Printexemplaren meiner bisherigen Werke, deshalb werde ich mir immer wieder ein paar Aktionen für euch überlegen.

 

Diese Woche werde ich mich an die Vorbereitungen einer Online-Lesung machen. Darauf freu ich mich irgendwie schon... hihi

 

Nun wünsche ich euch noch einen schänen Sonntag.

lg, Ailis


Update 30.04.2016

Hallo ihr Lieben!

 

So, ich hab jetzt lange nichts mehr von mir hören lassen. Zum einen, weil ich mit Übereifer an Magic Ivy 2 gewerkt habe, und zum anderen, als ich das geschafft habe, bin ich mal in eine kleine Schreib/Autorenpause gegangen. Nun aber erzähl ich euch, was ich zu sagen hab :)

 

Magic Ivy 2 ist fertig - die Rohfassung wohlgemerkt...

Sie umfasst ca 48 000 Wörter (in etwa 200 Buchseiten). Ich werde die Geschichte jetzt ein wenig liegen lassen, damit ich etwas Abstand bekomme und dann bei der Überarbeitung frischer rangehe. Bevor ich das aber mach, werde ich mir noch mal Teil 1 zu Herzen nehmen, etwas überarbeiten, vor allem aber will ich sie nochmal durchgehen, um Dinge noch mal genau nachzuprüfen, damit Teil 1 und 2 schlüssig aufeinander sind.

 

Morgen beginne ich mit der Überarbeitung von Chakra. Mein Plan ist es, dass ich Ende Mai damit fertig bin. Spätestens Mitte Juni bekommt ihr sie aber auf jeden Fall zu lesen, falls sich Ende Mai nicht ausgeht.

 

Wenn Chakra fertig ist, möchte ich meine Ernährungsgeschichte beginnen. Auf die freu ich mich schon wahnsinnig... Diese Story wird mich auf meinen Urlaub (Spanien) begleiten... Zumindest sieht es mein Zeitplan so vor :)

 

Eine der beiden Geschichten werde ich möglicherweise in Etapen in einer Zeitung veröffentlichen. Vorzugsweise denke ich an Chakra, weil es einfach das Genre ist, in dem ich hauptsächlich zuhause bin. Allerdings ist die Gesellschaft zurzeit sehr auf die Ernährung bedacht, und in der Zeitung ist so eine Geschichte vielleicht besser aufgehoben.

Mal sehen...

 

Und nun wünsch ich euch ein schönes Wochenende...

Lg, eure Ailis


Update 10.04.2016

Heute hab ich nicht viel zu erzählen...

 

Magic Ivy 2 ist auf 41 000 Wörter gewachsen.

 

Auf der Buch Wien werd ich dieses Jahr doch nicht ausstellen. Diesmal schau ich es mir nur an. Es passt dieses Jahr nicht so ganz in meinen Zeit- und Finanzplan.

Aber ich werde alles daran setzen, ein Lesung zu machen. Eine Online-Lesung gibts auf jeden Fall, voraussichtlich früher Sommer.

 

So, nun wünsch ich euch einfach einen schönen Sonntag.

Schaut auf meiner Pinterest-Wand vorbei, dort findet ihr den ersten Teil meines Textes für den Schreibwettbewerb "Telfs" 2015

 

lg, eure Ailis


Update 03.04.2016

 

Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Jetzt ist schon wieder April...

 

Magic Ivy 2 hat nun einen Umfang von 39 000 Wörtern.

Ich habe die Frist fürs das Wörtchen ENDE auf 30. April gesetzt und das Wortpensum auf 56 000 Wörter. Weil ich mit einem Ziel vor Augen einfach motivierter bin, weiter zu schreiben.

 

Chakra stagniert gerade ein wenig, da ich mich sehr auf Magic Ivy 2 konzentriere. Aber ihr habt ja jetzt eh eine Kurzgeschichte von mir bekommen, die euch das Warten vielleicht ein wenig erleichtert (En dernier recours) :)

 

Ich habe mir diese Woche die Unterlagen für die Buch Wien heruntergeladen. Bin nämlich am Überlegen, nicht nur als Besucher dorthin zu fahren. Vielleicht buch ich mir auch nicht allein einen Stand sondern mit Leuten aus einer tollen Facebook-Gruppe. Aber ich muss mich erst mal reinlesen. Ist ja nicht gerade billig, so eine Messe. Und Aufwendig ist es auch...

 

Einen Schönen Abend

lg, eure Ailis


Update 28.03.2016

Hallo und Frohe Ostern!

 

Sooo, was hab ich zu erzählen...

En dernier recours ist nun in allen Online-Shops erhältlich.

Auf Amazon ist es schon in den Top 40 der Kategorie Fantasy :D

 

Magic Ivy 2 umfasst nun (4 Tage vor der mir gesetzten Frist) den Umfang des ersten Teiles. Ich kann euch aber mit Sicherheit sagen, dass es länger wird... :) Immerhin bin ich noch nicht am Ende angelangt... Noch lange nicht ;)

 

Ja Projektemäßig wars das eigentlich schon wieder :)

Seit kurzem habe ich auch eine Seite auf Büchertreff ...

 

Ah... Und vorhin habe ich bei meinen Buchvertrag für Das Schicksal der Liebe gekündigt... Damit ich das Buch Zeitgerecht im Jänner nächsten Jahres über Bookrix veröffentlichen kann :)

 

Schönen Tag noch, liebe Bücherwürmer

lg, eure Ailis


Update 20.3.2016

Hallo ihr Lieben!

 

So...

Forest of feelings hat den Verlagswechsel hinter sich :)

Dazu gibt es nicht mehr zu sagen.

 

En dernier recours ist fertig und bereits kochgeladen. Als PDF findet ihr die Geschichte unter dem Reiter Kurzgeschichten.

In allen Online-Shops wird sie in Kürze gratis zur Verfügung stehen.

 

Bei Magic Ivy 2 fehlen nur mehr 500 Wörter, die schaff ich auf jeden Fall morgen noch. Die Geschichte wird auf jeden Fall länger, wie der erste Teil. Denn ich habe noch so viele Ideen, die noch geschrieben werden müssen :)

 

Nun wünsch ich euch einen schönen Start in die nächste Woche.

lg, eure Ailis


Es ist soweit, liebe Leute

Der Verlagswechsel ist vonstatten gegangen.

Erhältlich ist Forest of feelings nun um € 1,99 in allen Online-Shops

und als Print bei mir übers Anmeldeformular...

Alle weiteren Infos  findet ihr hier :)


Update 13.03.2016

Hallo ihr Lieben!

 

Magic Ivy schreibt sich fast wie von selbst ;)

Ich bin super gut im Zeitplan. 3000 Wörter fehlen noch, aber wie gesagt... Das Wort ENDE ist noch gar nicht in Sicht.

 

En dernier recours ist schon zur Hälfte überarbeitet. Ich denke, ab nächster Woche ist es gratis online :)

Ich hoffe, ich kann dann ein paar Rezensionen ergattern...

 

Chakra liegt derzeit auf Eis. Sobald En dernier recours fertig ist, lege ich da wieder los :)

 

Ja, das wars schon.

Morgen ist es so weit... Forest of Feelings wechselt den Verlag :)

 

Schönen Sonntag

lg, eure Ailis


Update 06.03.2016

Hallo!

 

Die Veränderung bezüglich En dernier recours habe ich ja bereits im Zuge der Aktion angekündigt. Ich habe mich entschieden, es zukünftig als Gratis-Ebook (=Kurzgeschichte) zu publizieren, da es ja doch sehr wenig Seiten für ein richtiges Buch hat. Außerdem stelle ich euch sehr gerne Geschichten von mir gratis zur Verfügung. In der heutigen Gesellschaft wird der Wert des Geldes viel zu hoch gerechnet, meiner Meinung nach. Mir ist es wirklich lieber, ich kann euch mit meinen Geschichten einfach nur Freude machen.

Ich werde die Geschichte in den nächsten Tagen noch mal auf Rechtschreibung prüfen und dann steht sie für euch in allen Online-Shops gratis zur Verfügung und auf der Kurzgeschichtenseite als PDF

 

Der Countdown für Forest of Feelings läuft :)

Nächste Woche Montag ist es soweit. Allerdings kann es sein, dass das Ebook vielleicht für 1 oder 2 Tage nicht erwerblich ist. Dafür bitte ich jetzt schon um Verständnis.

 

Magic Ivy 2 läuft hervorragend aus der Feder.

Voraussichtlich Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres könnt ihr damit rechnen.

 

Chakra habe ich auch schon begonnen, zu bearbeiten....

 

Es läuft... :)

Ihr seht, langweilig wird mir bestimmt nicht. Langsam kann ich mich vor neuen Ideen gar nicht mehr retten ;)

Somit wünsch ich euch noch einen schönen Sonntagabend.

LG, eure Ailis


Hallo liebe Leute!

Ich möchte euch nur kurz über eine Erneuerung informieren: Als letzten Ausweg wird es demnächst Gratis als Kurzgeschichte geben...

In dieser Zeit wird  die Story nicht auf dem  Markt sein. Dafür hab ich mir aber eine Aktion überlegt:

Bestellt Forest of feelings bis zum 13. März vor und ihr erhaltet ein  Exemplar Als letzten Ausweg gratis dazu....

(Klicke hier, um zum Bestellformular zu kommen)


Update 28.2.2016

Hallooo!

 

Lage 15 Tage :)

Printexemplare von Forest of feelings könnt ihr jetzt schon vorbestellen

 

Magic Ivy 2 geht voran. Hat es mittlerweile auf 14 Kapitel geschafft. Das sind zwei mehr als im ersten Teil, liegt aber nur daran, dass die Struktur etwas anders ist...

Ich bin überglücklich über den Werdegang meiner Protagonisten. Viel Gefühl und Spannung erwartet euch :)

 

Gestern habe ich mit Chakra begonnen. Die Geschichte ist ja vorhanden, aber ich möchte sie nochmal überarbeiten. Jetzt schreibe ich mir gerade die Charaktere zusammen, dann gliedere ich die Geschichte und anhand dieser Vorarbeit, werde ich der Geschichte ein neues Gesicht geben.

 

Lesung  hab ich noch keine klar gemacht, aber ich habe tolle Tipps erhalten, die werd ich in der folgenden Woche in Angriff nehmen.

 

So, das wars schon wieder von mir.

Danke für den Besuch.

Bleibt weiter auf dem Laufenden :)

lg, eure Ailis


Uptdate 20.2.2016

Hallo meine Lieben!

 

Forest of feelings ist ja bereits seit letzter Woche im Druck. Im Laufe der Woche musste ich feststellen, dass ich die richtige Druckerei beauftragt habe :) Wenn mit den Dateien etwas nicht gepasst hat, haben sie mich sofort kontaktiert. Somit ist mein mulmiges Gefühl, ob das Cover dann wirklich gut aussieht, fast dahin. Ganz beruhigt bin ich natürlich erst, wenn ich ein Exemplar in der Hand halte....

 

Magic Ivy 2 macht Riesenfortschritte.

Ca 9000 Wörter fehlen mir noch, dann bin ich bei der Anzahl, die der erste Teil hat. Damit ist die Geschichte aber noch lange nicht zuende. Immer wieder geschehen neue Dinge, die geklärt werden müssen :)

 

Jetzt gerade mach ich mich ans Herausfinden, was ich alles beachten muss, wenn ich eine Lesung veranstalten will...


HAPPY VALENTINE´S DAY

Hallo meine Lieben!

 

Ich bin fertig

...Mit Forest of feelings. Am 14. März wechselt das Buch von Bod zu Bookrix.

Und heute hab ich einen Druckauftrag versendet, damit ihr pünklich zu diesem Datum Printexemplare direkt bei mir bestellen könnt. Geht dann nur mehr bei mir. Über den Online-shop gibts dann nur mehr das E-book :)

 

Magic Ivy 2 macht auch große Fortschritte. Jetzt konzentriere ich mich mal voll und ganz auf die Story, ich denke, ich schaff es, die Rohfassung bis Ende März fertig zu haben.

 

Dann werd ich mir mal wieder eine Kurzgeschichte (voraussichtlich Chakra) zu Herzen nehmen, noch mal durchschauen, ein Cover malen, damit ihr es nicht nur als PDF lesen könnt, sondern auch als E-book, wenn ihr mögt.

 

Und nach Magic Ivy werd ich meine Geschichte über die Ernährung ran nehmen. Auf das freu ich mich schon. Da ich zwei Geschichten auf einmal schreiben nicht fertig bringe, muss dies etwas warten.

Aber sie kommt. Ganz bestimmt :)

 

Ach, und um eine Lesung werd ich mich auch kümmern in den nächsten Tagen :)

 

So, das wars von mir.

lg, Ailis


3 Sterne

 

Das Schicksal der Liebe hat eine Rezension bekommen :)


Jahresüberblick 2016!

 

Hier gibt es nun ein kleines Update zu meinen jetzigen Projekten.

2015 habe ich mit Magic Ivy 2 begonnen, an dem ich nun fleißig weiterschreibe. Ende März sollte die Rohfassung fertig sein.

 

Im März wechselt Forest of Feelings den Verlag. Bis dahin schau ich mir die Story noch mal an auf Rechtschreibung, und so :)

Dann gibt es Printexemplare nur mehr bei mir zu kaufen.

 

Und zu guter Letzt werde ich demnächst ein Projekt starten, das auf mein derzeitiges Leben zugeschnitten ist. Und zwar habe ich vor 3 Monaten meine Ernährung umgestellt, denn ich war nicht ganz zufrieden mit meinem Körper. Jetzt fühl ich mich rund um wohl. Aber nicht nur das Gewicht passt jetzt.  Mir geht es gesundheitlich besser als je zuvor.

Mein Trainer hat mich dann auf die Idee gebracht, darüber zu schreiben, denn man glaubt es nicht, was man alles falsch machen kann, obwohl man versucht, gesund zu leben.

Ich möchte mit meiner Geschichte versuchen, anderen zu zeigen, dass richtige Ernährung gar nicht so schwierig ist. Man muss nur eine gewisse Disziplin an den Tag legen.

Natürlich wird das keine rein sachliche Geschichte. Ein bisschen Herzschmerz darf nicht fehlen.... :)

 

Die ein oder andere Lesung gibt es dieses Jahr vielleicht auch :)

Ihr dürft also gespannt sein...

Ich wünsche allen ein tolles, gesundes Jahr 2016